Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Heimatpfleger Georg Hoffmann führt Buch über das Dorfleben

Chronist des Alltäglichen Heimatpfleger Georg Hoffmann führt Buch über das Dorfleben

Er ist nicht einmal aus dem Dorf. Aus Oberscheden, wo er einst noch mit der Glocke Neuigkeiten ausläutete, ist Georg Hoffmann 1970 nach Bühren gekommen. In den 1980er-Jahren entdeckte der heute 62-Jährige, „dass Bühren nicht nur tolle Frauen, sondern auch Kultur und Geschichte hat“.

Voriger Artikel
Ebergötzen bietet 293 Straßenlaternen zum Verkauf an
Nächster Artikel
Wasser: Im Nachbarort zehnmal härter

Erster Tag der Heimatpflege Bühren: Georg Hoffmann (M.) mit Heidi Brüggemann-Meyer und Ortsbürgermeister Bernd Schucht.

Quelle: Heller

Bühren. Seither interessiert er sich für die Geschichte des Dorfes, ist seit 2004 Heimatpfleger und hat jetzt erstmals einen Tag der Heimatpflege in Bühren organisiert.

Die Idee dahinter: Wie einst er, sollten sich auch seine Mitbürger für Dorfgeschichte interessieren, die er seit mehr als einem Jahrzehnt tagtäglich dokumentiert. Mehr als 20 Besucher kamen und stöberten in den 32 Bänden, die Hofmann über das nicht Alltägliche im Alltagsleben seines Dorfes angelegt hat.

So enthält das Tagebuch etwa Wetterkapriolen, wenn jemand goldene Hochzeit hat oder wenn eine Rallye durchs Dorf führt. Wo es Dokumente gibt oder Fotos, weist das Buch per Querverweis auf Akte oder PC-Datei.

Er selbst habe sich die Dorfgeschichte ja erst mühsam erarbeiten müssen. Er konnte zwar auf Aufzeichnungen von Fritz Bertram Jünemann, den einstigen Kreisheimatpfleger aufbauen, aber vieles musste er erst von seinem Schwiegervater Hermann Winnemuth oder dessen Freunden erfragen. Heute dokumentiert er selber, was eines Tages einer seiner Nachfolger hoffentlich zu schätzen weiß. Und wenn unter den Besuchern am Sonntag nur einer interessiert war, so habe sich der Heimatpflegetag schon gelohnt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Bilder der Woche 6. bis 12. Januar
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt