Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Hohnstedt: LKW prallt gegen Baum

Fahrer schwer verletzt Hohnstedt: LKW prallt gegen Baum

Lebensgefährlich verletzt wurde ein 45 Jahre alter Duderstädter, der am Montagnachmittag auf der Bundesstraße 3 mit einem Firmenlastwagen frontal gegen einen Baum gerast war. Er wurde im Göttinger Uniklinikum notoperiert.

Voriger Artikel
Göttinger Kinder-Uni startet ins neue Semester
Nächster Artikel
Landgericht Göttingen: Drei Jahre für versuchten Raub

Frontal gegen Baum: Der 45-jährige Fahrer musste aus dem Wrack des 7,5-Tonners befreit werden.

Quelle: Einbecker Morgenpost

Hohnstedt. Der Beifahrer, ein 43-Jähriger aus Wulften, wurde schwer verletzt in ein Northeimer Krankenhaus eingeliefert.

Der Unfall ereignete sich gegen 16.10 Uhr laut Polizei zwischen Vogelbeck und Hohnstedt, kurz vor Ortseingang.

Völlig ungeklärt sei indes der Unfallhergang. Der 7,5-Tonner-Pritschen-Lkw prallte frontal gegen einen Baum, der von den Einsatzkräften zunächst gefällt werden musste, um den eingeklemmten Fahrer aus dem Wrack befreien zu können. Die Bundesstraße war bis in die Abendstunden voll gesperrt.

Dieser Artikel wurde aktualisiert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die schönsten Schneebilder unserer Leser
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt