Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Im Wald doch Naturschutz?

Kreis stoppt Verfahren Im Wald doch Naturschutz?

Das Verfahren zum Schutz des Reinhäuser Waldes als Teil des europaweiten FFH-Schutzgebietsnetzes ist vom Landkreis gestoppt worden. Eine neue Verordnung für das Landschaftsschutzgebiet sollte eigentlich noch in diesem Jahr vom Kreistag beschlossen werden. Nach neuen Erlassen vom Land zog die Kreisverwaltung jetzt die Reißleine.

Voriger Artikel
Verwaltungschefs können sich nicht einigen
Nächster Artikel
Gottesdienste, Handwerkskunst und Leckereien
Quelle: dpa/Vennenbernd

Göttingen. Das Verfahren wird neu aufgerollt, möglicherweise geht es dann auch um Naturschutzgebiete und nicht nur wie bisher um die „mildere“ Form Landschaftsschutz.

Hoffentlich seien die umfangreichen Vorarbeiten nicht umsonst gewesen, sagte Umweltamtsleiter Norbert Schulz am Mittwoch im Kreisumweltausschuss. Es gebe umfangreiche Erlassentwürfe des Umweltministeriums unter anderem zu Forstwirtschaft, Totholz und Ausgleichszahlungen.

Die Aussage, eine Sicherung von FFH-Gebieten solle vorrangig durch Naturschutz erreicht werden, sei eine überraschende Kehrtwendung des Ministeriums, sagte Schulz. Die Empfehlung des Landes sei bislang Landschaftsschutz gewesen.

„Wir warten seit vier Jahren darauf“, beklagte Umweltdezernentin Christel Wemheuer. Und jetzt werde den Kreisen nur unüblich kurze drei Wochen Zeit zur Stellungnahme gelassen.

Der Landkreistag befasst sich am 5. Dezember mit den neuen Erlassen. Als erstes FFH-Gebiet im Landkreis ist der Buchenwald zwischen Hedemünden und Dransfeld durch eine neue Landschaftsschutzgebietsverordnung besser geschützt worden.

Anfang kommenden Jahres wird der Landkreis nun erst einmal einen runden Tisch Klettern einberufen mit Naturschützern, Waldeigentümern und Vertretern der Interessengemeinschaft Klettern.

An einigen Felsen im Reinhäuser Wald darf bislang geklettert werden. Die IG Klettern möchte die Möglichkeiten mit neuen Kletterrouten ausweiten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 9. bis 15. Dezember 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt