Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Informationen für mehr Sicherheit

Tag des Einbruchschutzes Informationen für mehr Sicherheit

Unter dem Motto „Eine Stunde mehr Zeit für mehr Sicherheit“ veranstaltet die Polizeiinspektion Göttingen am Tag des Einbruchschutzes am 29. Oktober eine Präventionsveranstaltung. Die Experten der Polizei informieren über Möglichkeiten, die eigenen vier Wände zu schützen.

Voriger Artikel
Göttinger Polizeiauto stößt mit VW Caddy zusammen
Nächster Artikel
„Morgen fahre ich um 5 Uhr“


Quelle: POLIZEI

Göttingen. Die Einbruchschutzexperten der Polizei präsentieren zeitgemäße Exponate für wirksamen Einbruchschutz, wie Nachrüsttechnik für bereits vorhandene Fenster und Türen, aber auch Elemente für den Neubau oder Austausch präsentiert. Gerade hier lasse sich mit relativ wenig finanziellem Mehraufwand sehr guter Einbruchschutz erzielen, heißt es in der Ankündigung der Polizei.

Unterstützt wird die Polizei durch ihre Netzwerkpartner aus den Bereichen Technik und Opfer-Nachsorge. Die sogenannten Errichter-Unternehmen sind durch das Landeskriminalamt geprüft und zertifiziert und stehen den Besuchern mit Rat und Tat zur Seite. So bestehe die Möglichkeit zur umfassenden Information über das Phänomen des Einbruchs an sich und die Möglichkeiten, sich und sein Eigentum zu schützen.

Marko Otte, Beauftragter für Kriminalprävention der Polizeiinspektion Göttingen nennt eine der häufigsten Aussagen von Nichtbetroffenen: „Bei mir gibt es nichts zu holen.“ Es dürfe aber nicht unterschätzt werden, dass gerade das Sicherheitsgefühl in den eigenen vier Wänden durch einen Einbruch stark in Mitleidenschaft gezogen werde. So könne es im Nachgang zu schweren traumatischen Störungen und schließlich zum Verkauf der Immobilie kommen.

„Um dem entgegenzuwirken, ist die Informationsveranstaltung zum Tag des Einbruchschutzes eine ganz hervorragende Informationsmöglichkeit. Denn gerade in der dunklen Jahreszeit sind erfahrungsgemäß vermehrt Wohnungseinbrüche zu verzeichnen“, so Polizeioberkommissar Otte.

Die Veranstaltung zum Tag des Einbruchsschutzes findet am 29. Oktober von 10 bis 15 Uhr in der Otto-Hahn-Straße 2 in Göttingen-Weende statt.

Von Markus Scharf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt