Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Vorträge und Hilfsmittel für Sehbehinderte

Klinikum Göttingen Vorträge und Hilfsmittel für Sehbehinderte

Das „AMD-Netz – Leben mit Makula-Degeneration“, der Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen und die Augenklinik der Universitätsmedizin laden für Mittwoch, 31. Mai, von 13 bis 17 Uhr zu einem Informationstag ins Göttinger Klinikum ein.

Voriger Artikel
Melodien für Millionen
Nächster Artikel
Göttingen in der Westentasche
Quelle: dpa (Symbolbild)

„Probieren Sie selbst aus, was Ihnen helfen kann“ – mit dieser Einladung sollen Betroffene, Angehörige und Interessierte animiert werden, die Infoveranstaltung zu besuchen. Dort sollen alle Fragen zur altersabhängigen Makula-Degeneration (AMD) beantwortet und Hilfsmittel vorgestellt werden. Zu den Hilfsmitteln gehören beispielsweise optische Sehhilfen wie Lupen, aber auch Uhren mit Sprachausgabe und ähnliches. Eine Tageblatt-Mitarbeiterin ist ebenfalls vor Ort, um Tablets als elektronische Hilfsmittel für den Alltag vorzustellen.

Info

Nähere Infos: amd-netz.de

In zwei Vortragsblöcken geht es unter anderem um aktuelle und zukünftige Therapie-Möglichkeiten, die richtige Auswahl von Sehhilfen und digitale Hörbücher speziell für Senioren. Der Eintritt ist frei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt