Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Jugendfeuerwehr Steina ist Bezirksmeister

Kreis Göttingen Jugendfeuerwehr Steina ist Bezirksmeister

Die Jugendfeuerwehr aus Steina ist Bezirksmeister der Jugendfeuerwehren. Beim Bezirksjugendfeuerwehrwettbewerb in Wolfsburg sicherte sich die Mannnschaft aus dem ehemaligen Landkreis Osterode am Sonntag den Titel.

Voriger Artikel
Gender- statt Gänseliesel
Nächster Artikel
"Ein absolut irres Kochduell"
Quelle: GT

Göttingen. Angetreten waren die jeweils besten Gruppen aus den Landkreisen und kreisfreien Städten der Bezirksebene Braunschweig -  vom Landkreis Gifhorn im Norden bis zum Landkreis Göttingen im Süden. Unter den besten 13 Gruppen des Turniers sind auch die Jugendfeuerwehren aus Barbis (Platz 4), Atzenhausen (5), Dramfeld (11) und Mengershausen (12). Sie treten nun am Wochenende in Delmenhorst beim Landeswettbewerb an.

 

Der Landkreis Göttingen sei dabei nach Einschätzung von Tobias Nordmann, Sprecher der Kinder- und Jugendfeuerwehren im Landkreis Göttingen, überdurchschnittlich gut vertreten. Weitere Mannschaften aus dem Kreis Göttingen kamen aus Niedernjesa (19), Obernjesa (21), Grone (25), Sattenhausen (26), Seulingen (30), Rosdorf (31) und Lenglern/Emmenhausen (38).  Alle Gruppen hatten sich zuvor auf Kreisebene Ende Mai in Hilkerode für den Bezirkswettbewerb qualifiziert.

 

"Die Kinder- und Jugendfeuerwehren im Landkreis Göttingen freuen sich über dieses hervorragende Abschneiden der teilnehmenden Gruppen aus dem Süden Niedersachsens und drücken für den Landesentscheid fest die Daumen", sagte Nordmann.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt