Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Junges Göttinger Paar kann nicht einziehen, weil Vormieter nicht zahlt

Neue Wohnung, aber ohne Strom Junges Göttinger Paar kann nicht einziehen, weil Vormieter nicht zahlt

Am 1. Februar wollten sie einziehen – mit ihrem Baby. Doch wie leben in einer Wohnung, in der kein Strom fließt? Risuana Ismaili und Robert Berisa haben alles versucht, ebenso die Hausverwaltung. Der Stromzähler blieb gesperrt. Da half es auch nichts, die Mietzahlung zu verweigern.

Voriger Artikel
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf B241 bei Northeim
Nächster Artikel
Northeimer Polizei stoppt alkoholisierten Autofahrer

Endlich Strom: Risuana Ismaili und Robert Berisa.

Quelle: Hinzmann

Göttingen. Selbst Gö-Strom, dem neuen Energielieferanten (Stadtwerke Göttingen), gelang es nicht, den Zähler wieder frei zu bekommen. Fast 14 Tage währte die Sromsperre in der neuen Wohnung. Der Vermieter formulierte bereits an einem Antrag ans Amtsgericht auf einstweilige Anordnung.

Den Grund setzte ein Vormieter, der dem Eon-Vertrieb den Strompreis schuldig geblieben war. Eon-Netz sperrte darauf  den Zählerkasten. Erst als das Tageblatt bei Eon-Mitte AG anfragte, ging es plötzlich ganz schnell: binnen 48 Stunden wurde alles freigeschaltet.

Eon-Sprecher Jörg Krell erklärt das damit, dass bei Lieferantenwechsel drei Marktpartner zusammenwirken müssen. Da könne es passieren, dass die Klärung der Belieferungssituation Zeit koste.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 18. bis 24. November
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt