Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Justiz-Panne im Fall Denise

Eltern nicht informiert Justiz-Panne im Fall Denise

Bei der Entlassung des 24-jährigen Berufsschülers, der vor sechs Jahren die 17-jährige Denise während der Dorf-Disco in Asche getötet hat, ist es offenbar zu einer Panne gekommen. Das zuständige Amtsgericht hatte die Eltern der getöteten Denise nicht über die Freilassung des Täters informiert, obwohl sie dies beantragt hatten.

Voriger Artikel
Holtenser Otti und Alfred Wermke haben diamantene Hochzeit
Nächster Artikel
Prozess gegen Vater wegen Mordes an eigenen Kindern in Göttingen eröffnet

Das zuständige Amtsgericht hat die Eltern der getöteten Denise nicht über die Freilassung des Täters informiert.

Quelle: dpa (Symbolfoto)

Asche. Er habe den Antrag im Juni 2010 gestellt, kurz nachdem das Urteil rechtskräftig geworden sei, sagte Rechtsanwalt Steffen Hörning. Er hatte die als Nebenkläger zugelassenen Eltern in dem Prozess vertreten.

Das Schreiben sei an den Vollstreckungsleiter des Amtsgerichts in Hameln adressiert gewesen. „Danach habe ich nie wieder etwas gehört.“

Hörning war davon ausgegangen, dass das Gericht kurz vor der Entlassung über diesen Antrag entscheiden wird. Als er kürzlich hörte, dass der 24-Jährige bereits vor Weihnachten entlassen wurde und sich wieder in Asche aufgehalten hatte, sei er entsetzt gewesen.

„So eine Panne darf einfach nicht passieren“, sagt er. Eine Sprecherin des Hamelner Gerichts sagte dazu auf Anfrage, in der Vollstreckungsakte sei kein Antrag zu finden.

Von Heidi Niemann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Angst vor Begegnung mit Täter
Erinnert an das Mord-Opfer: Holzkreuz für Denise aus Asche.

Wer in das 350-Einwohner-Dorf Asche kommt, dem fällt am Ortseingang sofort ein Holzkreuz auf. „Denise 1990-2008“ steht darauf, und: „In unseren Herzen lebst du weiter.“ Anette Lehmann weiß nicht, wer das Kreuz aufgestellt hat. Sie kommt regelmäßig hierher, um innezuhalten und Blumen abzulegen.

  • Kommentare
mehr
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt