Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Kampfabstimmung um Stellvertretersitze der Europa-Union

Landesvorstand Kampfabstimmung um Stellvertretersitze der Europa-Union

Der Kreisvorsitzende der Europa-Union, Harm Adam aus Bovenden, gehört weiterhin dem Landesvorstand an. In einer Kampfabstimmung von sechs Kandidaten für die vier Stellvertreter-Sitze des Landesvorstandes erreicht Adam das beste persönliche Ergebnis. Landesvorsitzender bleibt der aus Seulingen bei Duderstadt stammende Wolfgang Zapfe vom Kreisverband Vechta.

Der Kreisverband Göttingen der Europa-Union, einer überparteilichen Organisation zur Förderung des europäischen Gedankens auf lokaler Ebene, zählt inzwischen mehr als 100 Mitglieder und ist damit der drittgrößte Verband im Land.

Inhaltlich setzte sich die Landesversammlung unter dem Motto „Europa vermitteln“ mit der europäischen Bildungsarbeit in Niedersachsen auseinander. Die Versammlung forderte die Fraktionen des niedersächsischen Landtages auf, eine politisch unabhängige Einrichtung für die europäische Bildungsarbeit zu schaffen.

Nach der Auflösung der Landeszentrale für politische Bildung solle die neu einzurichtende Arbeitsstelle sowohl für Lehrkräfte im schulischen wie im außerschulischen Bereich sowie für Multiplikatoren in Verbänden und Interessenvertretungen nutzbar gemacht werden.

Die Europa-Union fordert die schrittweise Entwicklung der EU zu einer Europäischen Föderation. Auch dies unterstrich die Landesversammlung mit Blick auf das jüngste Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zum Lissabon-Vertrag erneut.

ck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Bilder der Woche 6. bis 12. Januar
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt