Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Kasseler Landstraße: Vogeldieb knackt Volière

Diebstahl Kasseler Landstraße: Vogeldieb knackt Volière

Ein Dieb hat in der Nacht zum Montag die Volière eines Hobbyzüchters an der Kasseler Landstraße aufgebrochen und daraus 17 Ziervögel gestohlen. Die Angaben gehen etwas auseinander, weil die Polizei 15 Kanarienvögel und zwei Zierfinken bestätigt, der Züchter aber von nur zwei Kanarienvögeln spricht.

Voriger Artikel
Überholverbot auf B 27
Nächster Artikel
Krippen: Stadt Göttingen verhandelt mit freien Trägern neue Verträge
Quelle: dpa (Symbolbild)

Grone . Der Wert der Vögel soll jedenfalls rund 200 Euro betragen. Der Fall sei besonders ärgerlich, so der Anzeigeerstatter, weil einige Tiere gerade erst aus dem Tierheim geholt worden waren und am Rehbach in Grone in einem Gartenhaus ein neues Zuhause gefunden hatten. Das betroffene Grundstück grenzt an das Gelände der Heinrich-Heine-Schule, so dass sich der Bestohlene sich auch Hinweise von Schülern erhofft.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die schönsten Schneebilder unserer Leser
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt