Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Katharina Lankeit

Zur Person Katharina Lankeit

Katharina Lankeit, langjährige ehrenamtliche Bürgermeisterin der Stadt Göttingen, legt ihr Mandat nieder.

Voriger Artikel
Bier und Vater Abraham
Nächster Artikel
Windräder fast so hoch wie Fernsehturm

Katharina Lankeit

„Aus privaten und beruflichen Gründen habe ich leider nicht mehr die Zeit und den gedanklichen Freiraum, mich um kommunalpolitische Belange zu kümmern, wie ich es für mich für erforderlich halte“, erklärte die 59-jährige Juristin ihren Rückzug aus der Kommunalpolitik. Die Sozialdemokratin Lankeit ist seit 16 Jahren Ratsfrau. Davon war sie mehr als zwölf Jahre ehrenamtliche Bügermeisterin, die den Göttinger Oberbürgermeister bei Repräsentationsterminen vertritt. Viele Jahre leitete sie die Ratssitzungen. Ihre politischen Schwerpunkte lagen in den Bereichen Jugend- und dann Kultur. Ihren Sitz im Aufsichtsrat des Deutschen Theaters wird Lankeit nach Angaben der Fraktion weiter wahrnehmen. 2009 hatte sich Lankeit bereits aus dem Ortsrat Weende zurückgezogen – nach 17 Jahren kommunalpolitischer Arbeit in ihrem Ortsteil. Ihr Mandatsverzicht trifft die SPD-Fraktion in einer schwierigen Phase mit internen Differenzen. Wer für Lankeit nachrücken wird, ist noch nicht bekannt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 9. bis 15. Dezember 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt