Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Kerzen im Glas für guten Zweck

„Blick“ Weihnachtsaktion Kerzen im Glas für guten Zweck

Auch in diesem Jahr organisiert das Anzeigenblatt Blick seine Weihnachtskerzen-Aktion. Um hilfsbedürftige Menschen zu unterstützen, werden in zahlreichen Verkaufsstellen in und um Göttingen die in Handarbeit hergestellten Advents- und Weihnachtskerzen verkauft.

Voriger Artikel
Heftiger Streit im Rat um Grundschulpolitik
Nächster Artikel
Beschwerden über Radfahrer und Hunde

Für Menschen in Not: Kerzenverkauf des Blick.

Quelle: Pohl

Göttingen. Diesmal wiederum in einem Glas, sind die Kerzen mit dem Motiv des Gänseliesels und dem der vier Partnerstädte Wittenberg, Pau, Thorn und Cheltenham erhältlich.

In diesem Jahr kommt die Aktion der Göttinger Tafel zugute. 1400 hilfsbedürftige Menschen werden monatlich von dem Verein versorgt. Unter ihnen befinden sich 400 Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Wie Geschäftsführerin Martina May ausführte, nehmen in jüngster Zeit immer mehr Rentner das Angebot der Tafel in Anspruch. Aber auch Alleinstehende mit Kindern sollen zur Klientel gehören.

Allen gemein ist, dass sie kein Auskommen mit ihrem Einkommen haben. „Wer über wenig Geld verfügt, kann nicht am gesellschaftlichen Leben teilnehmen“, so May. Da Helfen ohne Unterstützung manchmal schwer fällt, gehen die Einnahmen der Weihnachtskerzen-Aktion des Blicks in diesem Jahr an die Göttinger Tafel.

fri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt