Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Kinderfasching mit Taggi auf Hardenberg Eisbahn

Kreative Kostüme Kinderfasching mit Taggi auf Hardenberg Eisbahn

Beim Tageblatt-Kinderfasching am Freitag auf der Hardenberg Eisbahn herrscht Dauerregen. Das stört  Jasmin Kraus aus Grone kaum, denn die Zehnjährige ist als blaue Mülltüte verkleidet bestens für das Wetter gewappnet. Und auch die kleine Leopardenfrau lacht wieder, denn ihre Freundin, die Bauchtänzerin, ist endlich eingetroffen.

Voriger Artikel
Göttingen will Baptistenkirche und Voigtschule verkaufen
Nächster Artikel
Grüne wollen Tempo 30 im Stadtgebiet testen

Polonaise: Tageblatt-Maskottchen Taggi führt die kostümierten Kinder übers Eis.

Quelle: Hinzmann

Nörten-Hardenberg. Pfauenaugen im Gesicht, um die Hüfte Streifen aus buntem Tüll, dazu noch Flügel aus schwarzen Fächern – und schon ist Elli Charlotte ein Pfau. Mit ihrer Mutter Anika Höltge hat die Achtjährige das bunte Kostüm gebastelt. Die passenden Ohrringe hatte Mama im Schrank.
Während Elli immer mehr zum Pfau wird, sitzt eine traurige Leopardin im Zelt vor der Eisbahn auf der Bank. Das schlechte Wetter habe bei ihr aufs Gemüt geschlagen, sagt die Mutter.

Lange voraus haben Eyleen Tews (10) und ihre Mutter Iris Tews den Besuch der Faschingsparty auf dem Eis geplant. Vor Weihnachten habe sie das Kostüm gekauft, erzählt die Mutter. Nun ist Eyleen als Weihnachtsfrau dabei. In ihrem Sack hat sie Süßigkeiten. „Wenn mir jemand ein Gedicht sagt“, will sie eine süße Belohnung spendieren.

Da betritt Tageblatt-Maskottchen Taggi – Christian Hebestreit steckt im Känguruh-Kostüm – das Eis und alle Kinder scharen sich um ihn. Hebestreits Frau Maike war in früheren Jahren als Helferin dabei. Diesmal unterstützt sie Taggi als Hardenberg-Keiler und bildet das Schlusslicht bei der Polonaise.

Kostümierte Kinder sind mit Taggi beim Tageblatt-Kinderfasching auf der Hardenberg Eisbahn Schlittschuh gelaufen. Die besten Kostüme wurden prämiert. © Hinzmann

Zur Bildergalerie

Während die Kinder in ihren Kostüm sich der Jury präsentieren, wählen Tageblatt- und Hardenberg-Vertreter die fünf schönsten Verkleidungen für die Prämierung aus. Dabei sind Elli Charlotte Höltge (8) als Pfau, Jonas Rappe (7) als bunter Papagei, Lisa Quadt (10) im Tiger-Outfit, das die Oma genäht hat, die Sonne Cosima Carolina Schwetje (5) und Josefine Rappe (10) mit Marie Robitzsch (9) als Kürbisse im Doppelpack. Mit einem Tageblatt-Rucksack und einem Hardenberg Keiler samt Zehnerkarte für die Eisbahn wurden sie belohnt. Alle anderen, die kostümiert dabei waren, bekamen eine Freikarte für die Eisbahn.

Von Ute Lawrenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tageblatt-Kinderfasching

Rund um das weiße Oval ist nahezu sämtlicher Schnee weggetaut, doch auf der Hardenberg Eisbahn am Gräflichen Landsitz glitzert die glatte Fläche in voller Pracht. Und darauf tummeln sich am Freitagnachmittag knapp 50 farbenfrohe Gestalten beim Tageblatt-Kinderfasching.

mehr
Anzeigenspezial
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt