Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Kiosk-Einbrecher wurden offenbar gestört

Northeimer Innenstadt Kiosk-Einbrecher wurden offenbar gestört

Einbrecher haben am frühen Morgen vergeblich versucht, in einen Kiosk in der Northeimer Innenstadt einzudringen. Vermutlich waren die Täter gestört worden, weshalb sie von ihrem weiteren Vorhaben abließen und am Tatort lediglich Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro hinterließen.

Voriger Artikel
Ballerinas tanzen Skulptur am Nabel nach
Nächster Artikel
Betrunken auf dem Rad
Quelle: dpa (Symbolbild)

Laut Zeugen, die gegen 04:00 Uhr verdächtige Geräusche wahrnahmen, hatten mehrere Personen bereits ein Butzenfenster an der Eingangstür des Fachwerkhauses zertrümmert, um durch das dahinter liegende Treppenhaus zu dem Kiosk vorzudringen. Genauere Einzelheiten zum Tathergang sind zur Stunde noch unklar. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 9. bis 15. Dezember 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt