Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Kleiner Schaden, großer Streit

Unfall Kleiner Schaden, großer Streit

Der entstandene Sachschaden war gering, der anschließende Streit zwischen zwei Autofahrerinnen aus Bovenden und Duderstadt dafür umso größer.

Voriger Artikel
Kontrolle im Rotlichtviertel
Nächster Artikel
„Taddybären“-Verkauf zum Welt-Aids-Tag

Göttingen. Auf der unteren Parkhausebene des Göttinger Media-Marktes in der Hannoverschen Straße waren beide am Donnerstag, 15. November, gegen 17.20 Uhr mit ihren Fahrzeugen zusammengestoßen. Dies gescha, als eine von ihnen rückwärts aus einer Parklücke herausfuhr.

Nach der Kollision des roten Forc Focuses mit dem blauen Mazda entbrannte zwischen den 49 und 66 Jahre alten Frauen ein heftiger Streit darüber, wer den Unfall verursacht hatte. 

Im Rahmen der ersten Befragung der beiden Damen ließ sich der genaue Unfallhergang und damit die Art der Unfallbeteiligung vom Verkehrsunfalldienst der Polizei aufgrund unterschiedlicher Schilderungen nicht ermitteln.

Unfallzeugen werden deshalb gebeten, sich unter Telefon 0551/4912218 bei den Beamten zu melden.

ots/sw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 9. bis 15. Dezember 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt