Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Kollision im Vorbeifahren

Fahrerflucht Kollision im Vorbeifahren

Die Polizei fahndet nach einem unbekannten Autofahrer, der auf der Landesstraße zwischen Northeim und Hollenstedt ein entgegenkommendes Fahrzeug gestreift und anschließend Fahrerflucht begangen hat.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag, 17. November, gegen 17.20 Uhr auf der Landesstraße 572, Streckenabschnitt Northeim/Hollenstedt. Wie der Unfallbeteiligte, ein 21-jähriger Göttinger, zu Protokoll gab, sei der andere Fahrer auf seine Fahrbahnseite geraten. Bei der anschließenden Kollision war sein Außenspiegel aus der Verankerung gerissen worden, wodurch außerdem die Fahrertür beschädigt wurde. Zur Höhe des Sachschadens liegen noch keine Angaben vor. Ebenso ist weder über die Farbe noch über das Kennzeichen des anderen PKW etwas bekannt.

Weitere Verkehrsteilnehmer, die den Unfall bemerkt haben und eventuell Angaben über das gesuchte Fahrzeug machen können, werden gebeten sich zu melden. Hinweise bitte an die Polizei Northeim unter Telefon 05551/7005-0.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die schönsten Schneebilder unserer Leser
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt