Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Kreisfusion: FDP gegen Zweierfusion

Reißleine Kreisfusion: FDP gegen Zweierfusion

Als „wenig überraschend“ bewertet der Göttinger FDP-Kreisvorsitzende Lutz Knopek „das Ziehen der Reißleine“ bei den Fusionsgesprächen durch den Northeimer Landrat Michael Wickmann (SPD). „Auch seine Städte und Gemeinden würden wie Göttingen massiv leiden, käme es zu einer Fusion mit dem notleidenden Osterode und damit einer erhöhten Kreisumlage“.

Voriger Artikel
Gutes Klima für Radfahrer in Göttingen
Nächster Artikel
Göttinger drehen Film über Konflikt zwischen Youtube und Gema

Göttingen. Jetzt noch schnell eine Zweierfusion durchzupeitschen, halte er für falsch. Bürger der Kreise Northeim und Göttingen würden jahrzehntelang für das Stützen des Landkreises Osterode bezahlen, das eine Landesaufgabe und nicht die der Nachbarkreise sei, so Stadtverbandsvorsitzende Felicitas Oldenburg. Sie wünsche dem Northeimer Landrat Standfestigkeit gegenüber der Parteilinie.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
mehr
Anzeigenspezial
Bilder der Woche 13. bis 19. Januar
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt