Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Kupferdiebe erbeuten in Hann. Münden Material im Wert von 20000 Euro

Zweiter Einbruch Kupferdiebe erbeuten in Hann. Münden Material im Wert von 20000 Euro

Erneut sind Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch gewaltsam in einen metallverarbeitenden Betrieb an der Veckerhäger Straße eingedrungen und haben größere Mengen Kupfer gestohlen. Dieses hat einen Schrottwert von mehr als 20000 Euro.

Voriger Artikel
Göttinger Bürgerstraße: Einbruch in Kindertagesstätte und Grundschule
Nächster Artikel
Friedland: Kita-Beiträge steigen
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Hann. Münden. Zum Abtransport benutzten die Einbrecher offenbar einen zuvor in Kassel gestohlenen Lkw. Der Betrieb war von Metalldieben bereits in der Nacht zum 12. Januar heimgesucht worden. Dabei stahlen die Täter etwa 4,5 Tonnen Kupfer, die sie ebenfalls mit einem zuvor gestohlenen Lkw abtransportierten.

Hinweise an die Polizei in Hann. Münden unter Telefon 05541/951-115.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt