Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Mehr Fahrradfreundlichkeit

Fahrradverkehr Mehr Fahrradfreundlichkeit

Die Erste Kreisrätin des Landkreises Göttingen, Christel Wemheuer, ist in den Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen (AGFK) gewählt worden.

Voriger Artikel
Höckes DNA und Solidarität mit dem ZPS
Nächster Artikel
Johannes Oerding in Heiligenstadt

Christel Wemheuer

Quelle: Swen Pförtner

Göttingen. Der Zusammenschluss von 46 Landkreisen, Städten, Gemeinden, der Region Hannover und des Regionalverbands Braunschweig hat sich zum Ziel gesetzt, Nahmobilität zu fördern, den Verkehrsanteil des Radverkehrs zu erhöhen und die Verkehrssicherheit von Radfahrern zu verbessern.

„Die Mitarbeit in der AGFK“, erklärt Wemheuer, „bietet die Chance, Belange fahrradfreundlicher Kommunen in der Öffentlichkeit und gegenüber Land und Bund wirkungsvoll zu vertreten.“ Für sie sei zudem der Informationsaustausch zwischen den Mitgliedern Grund für eine aktive Mitarbeit in der AGFK. Die Arbeitsgemeinschaft wurde im Jahr 2015 gegründet und hat ihre Geschäftsstelle in Hannover.

Von Matthias Heinzel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt