Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Lastwagen brennt auf Betriebsgelände

Flammen aus dem Motorraum Lastwagen brennt auf Betriebsgelände

Aus bislang ungeklärter Ursache hat am Dienstag ein Lastwagen auf einem Betriebsgelände in der Robert-Bosch-Breite Feuer gefangen. Wie die Feuerwehr mitteilte, wurde niemand verletzt und es bestand keine Gefahr für Mitarbeiter und Anwohner.

Voriger Artikel
Rentnerausweis für Gerd Hujahn
Nächster Artikel
Razzia: Kritik und Zustimmung


Quelle: dpa

Göttingen. Gegen 16.30 Uhr war aus bisher ungeklärter Ursache im Motorraum eines abgestellten Lastwagens ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen griffen schnell auf die leeren Paletten auf der Ladefläche über. „Verletzt wurde glücklicherweise niemand“, hieß es in einer Pressemitteilung des Unternehmens am Mittwoch.

Im Einsatz waren neben der Göttinger Berufsfeuerwehr auch die Einsatzkräfte aus Elliehausen. Nach einer Stunde war das Feuer gelöscht. Der Betriebsablauf sei durch den Brand nicht beeinträchtigt worden. Lediglich das Umfahren der Umschlaghalle sei derzeit nicht möglich, teilte das Unternehmen weiter mit. Die Feuerwehr gibt den Schaden auf mehrere Zehntausend Euro.

Von Markus Scharf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt