Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Lebensmittel ungekühlt: Viele Verstöße im Landkreis Göttingen

Lebensmitteltransport-Vorschrift Lebensmittel ungekühlt: Viele Verstöße im Landkreis Göttingen

Polizei und Lebensmittelüberwachung haben in der vergangenen Woche stichprobenartig gewerbliche Lebensmitteltransporter im ganzen Landkreisgebiet kontrolliert und sind in vielen Fällen fündig geworden.

Voriger Artikel
Kinder-Uni Göttingen: Das Herz, der Motor des Lebens
Nächster Artikel
Göttinger Linke kritisiert Asklepios

Lebensmittelkontrolle: Mit 22,3 Grad viel zu warm im ungekühlten Fleischtransporter.

Quelle: Polizei

Göttingen. Gravierendste Fälle: Sowohl ein Bäckereibetrieb, der sahnehaltige Torten transportierte, als auch eine Fleischerei aus dem Eichsfeld mit Schweinehälften fuhren ihre Waren völlig ungekühlt herum. In beiden Fällen wurden die Lebensmittel aus dem Verkehr gezogen.

Im gravierendsten Fall transportierte ein 38 Jahre alter Fahrer Fleischwaren in einem Lastwagen ohne Kühlvorrichtung bei 17 Grad höherer Temperatur als erlaubt. Der Fahrer war schon zum dritten Mal wegen vergleichbarer Verstöße erwischt worden. 

Und die mit ungekühlten Torten gestoppte Bäckerei schickte einen Ersatzwagen, der ebenfalls keine Kühlung, dafür aber weitere hygienische Mängel aufwies.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die schönsten Schneebilder unserer Leser
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt