Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Leichenfund auf dem Hagenberg

Polizeiliche Ermittlungen Leichenfund auf dem Hagenberg

Die Polizei Göttingen hat den Fund einer Leiche in einem Wohngebäude auf dem Hagenberg bestätigt. Am Freitag wurde der Leichnam abtransportiert. Es handelt sich vermutlich um die sterblichen Überreste eines Mannes. Die Todesursache ist bisher unbekannt.

Voriger Artikel
Asphalt auf der A7 wird erneuert
Nächster Artikel
Göring-Eckardt macht Stippvisite in Göttingen

Polizeiliche Ermittlungen im Fall des Leichenfundes auf dem Hagenberg.
 

Quelle: dpa

Göttingen.  Die Leiche wurde am Freitagmorgen aus dem Wohngebäude mit Einzelzimmern und Gemeinschaftseinrichtungen in der Straße Kesperhof abtransportiert. Dass der Tote in stark verwestem Zustand gewesen ist, bestätigte die Polizei. Deshalb seien Rückschlüsse auf das Alter noch nicht möglich, wahrscheinlich handele es sich um eine männliche Person. Bisher gebe es keine Hinweise auf Fremdeinwirkung. Der Leichnam wurde beschlagnahmt, da die Todesursache bisher nicht festzustellen war. Weitere Angaben zu dem Leichenfund will die Polizei voraussichtlich am Montag machen.
 

Von Angela Brünjes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt