Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Liste der zu fällenden Bäume

Göttingen Liste der zu fällenden Bäume

Die Stadt Göttingen fällt in diesem Winter 145 Bäume in ihren Parks und auf anderen öffentlichen Flächen. Sie seien so krank oder altersschwach, dass abbrechende Äste Menschen verletzen könnten. Das Tageblatt stellt die Liste der Stadt Göttingen mit allen zu fällenden Bäumen vor.

Voriger Artikel
Freilaufende Hunde auf Friedhöfen
Nächster Artikel
Mollenfelder bepflanzen Obstallee
Quelle: dpa (Symbolbild)

Baum-

art 

 Ø

 Stamm 

 Lage Grund der Fällung

Nach-

pflanzung 

Ahorn 60 cm Theodor Heuß Gymnasium T02 Fäulniss im Stammfuß nein
Eberesche 40 cm Memeler Weg M10 absterbend, verstärkte Totholzbildung 1 Hopfenbuche
Ahorn 60 cm Grünzug Zieten G08 abgestorben Esche
Eiche 30 cm Friedhof Junkerberg abgestorben 1 Säulenbuche
Pappel 80 cm Zieten Terrassen absterbend, verstärkte Totholzbildung nein
Pappelgruppe 100 cm Helvesanger Gronebach Astbruchgefahr 5 Erlenheister
Pappel 100 cm Landwehrgraben, Am Rischen Bruchgefahr, Freistellung Gebäude 2 Erlen
Fichte 60 cm Friedhof Grone starker Konkurrenzdruck, Freistellung einer Buche und Birke 3 Vogelkirschen
Zeder 60 cm Friedhof Geismar starke Beeinträchtigung der Grabbeete 3 Eiben
Fichte 20 cm Friedhof Geismar starker Konkurrenzdruck 1 Hainbuche
Lärche 60 cm Friedhof Geismar starker Konkurrenzdruck 3 Eiben
Fichte 40 cm Friedhof Geismar Anlage einer neuen Belegungsfläche 1 Hainbuche
Ahorn 60 cm Wilhelm Busch Schule W03 absterbend, verstärkte Totholzbildung nein
Linde 120 cm Landstraße Richtung Esebeck Pilzbefall, Bruchgefahr nein
Linde 60 cm Landstraße Richtung Esebeck Pilzbefall, Bruchgefahr nein
Fichte 40 cm Stadtfriedhof abgestorben 1 Vogelkirsche

Hemlock-

Tanne

50/50 cm Stadtfriedhof westlicher Stämmling abgestorben 1 Papier-Birke
Ahorn 60 cm Habichtsweg H41 Stammnekrosen Pilzbefall 1 Mehlbeere
Obstbaum 40 cm Landstraße Richtung Knutbühren Pilzbefall nein
Birke 40 cm Christian Gottlob Heine Ufer absterbend, Bruchgefahr nein
Fichte 40 cm Stadtfriedhof abgestorben 1 Vogelkirsche
Fichte 40 cm Stadtfriedhof abgestorben 1 Birke
Birke 40 cm Gesundbrunnen absterbend nein
Birke 40 cm Diedershäuser Straße absterbend nein
Hainbuche 40 cm Geschwister Scholl Schule absterbend nein
Säulen-Eiche 60 cm Stadtfriedhof absterbend 1 Säulen-Eiche
Platane 100 cm Bramwaldstraße Standort auf Gasleitung Winterlinde
Platane 100 cm Bramwaldstraße Standort auf Gasleitung Winterlinde
Platane 100 cm Bramwaldstraße Standort auf Gasleitung Winterlinde
Eberesche 40 cm Salinenweg absterbend nein
Birke 40 cm Stadtfriedhof abgestorben keine
Ahorn 40 cm Am Rehbach absterbend nein
Ahorn 40 cm Greitweg Bruchgefahr, absterbend Stamm bleibt als Habitat
Ahorn 60 cm Greitweg Bruchgefahr, absterbend Stamm bleibt als Habitat
Ahorn 40 cm Friedhof Junkerberg Vitalitätsverlust 1 Eschenahorn
Fichte 40 cm Stadtfriedhof Konkurrenzdruck, Freistellung der Birke 1 Elsbeere
Fichte 40 cm Stadtfriedhof Konkurrenzdruck, Freistellung der Birke 1 Elsbeere
Ahorn 40 cm Groner Landstraße absterbend ja
Eberesche 40 cm Leineufer Wanderweg L34 absterbend, verstärkte Totholzbildung Erle
Eiche 40 cm Leineuferwanderweg Bruchgefahr, absterbend 1 Erle
Pappel 60/60 cm Leineufer Wanderweg L34 absterbend, verstärkte Totholzbildung nein
Eberesche 40 cm Leineufer Wanderweg L34 absterbend, verstärkte Totholzbildung Erle
Ahorn 40/40 cm Leineufer Wanderweg L34 Fäulniss im Stamm, Bruchgefahr nein
Pappel 200 cm Leineuferwanderweg Bruchgefahr, absterbend 1 Esche
Pappel 200 cm Leineuferwanderweg Bruchgefahr, absterbend 1 Pappel
Pappel 200 cm Leineuferwanderweg Bruchgefahr, absterbend 1 Esche
Pappel 200 cm Leineuferwanderweg Bruchgefahr, absterbend 1 Pappel
Eberesche 30/30/30 cm Städt. Museum S05 Pilzbefall, absterbend, Bruchgefahr nein
Kirschbaum 40 cm Im Leinetal absterbend Hainbuche
Kastanie 80 cm Rosdorfer Weg Faulstelle im Stamm, Bruchgefahr nein
Ahorn 80 cm Wiesenstraße W25 absterbend, verstärkte Totholzbildung Zerreiche
Linde 40 cm Lotzestraße Feldweg Risse im Stamm und Krone ja
Ahorn 60 cm Wanderweg Kasernenzaun W16 zur Hälfte abgestorben Stamm belassen
Kugel-Robinie 30 cm Akazienweg A23 absterbend, verstärkte Totholzbildung Eberesche
Robinie 100 cm Akazienweg A23 absterbend, verstärkte Totholzbildung, Gutachten liegt vor Eberesche
Birke 60 cm Stadtfriedhof starker Efeubehang keine
Birke 60 cm Stadtfriedhof starker Efeubehang 1 Birke
Hainbuche 40/40 cm Reinhäuser Ldstr. R07 absterbend, verstärkte Totholzbildung nein
Baumhasel 40 cm Kreuzbergring K29 absterbend, verstärkte Totholzbildung 1 Corylus
Eberesche 40 cm Memeler Weg M10 absterbend, verstärkte Totholzbildung nein
Eberesche 40 cm Memeler Weg M10 absterbend, verstärkte Totholzbildung 1 Eiche in 2013
Weide 200 cm Bürgerstraße Morschungen im Stamm nein
Esche 40 cm Oberstraße O06 Eschensterben nein
Esche 40 cm Oberstraße O06 Eschensterben nein
Kirsche 30 cm Ottostraße O23 abgestorben nein
Ahorn 60 cm Verbindungsweg Steinacker V23 absterbend, verstärkte Totholzbildung nein
Ahorn 40 cm Bahnhof absterbend ja
Ahorn 40 cm Bahnhof absterbend ja
Ahorn 40 cm Bahnhof absterbend ja
Ahorn 20 cm Bahnhof absterbend ja
Ahorn 40 cm Bahnhof absterbend ja
Kirschbaum 40 cm Leineberg Grünzug absterbend nein
Obstbaum 40 cm Kasernengraben K56 absterbend, verstärkte Totholzbildung Maulbeerbaum
Obstbaum 40 cm Kasernengraben K56 absterbend, verstärkte Totholzbildung Maulbeerbaum
Obstbaum 40 cm Kasernengraben K56 absterbend, verstärkte Totholzbildung Maulbeerbaum
Kirschbaum 40 cm Leineberg Grünzug absterbend nein
Kirschbaum 40 cm Leineberg Grünzug absterbend nein
Ahorn 60 cm Sandweg S30 Pilzbefall im Stamm 1 Ahorn
Ahorn 40 cm Ver. Weg Kiesseestraße Sandweg absterbend nein
Ahorn 30 cm Ver. Weg Kiesseestraße Sandweg absterbend nein
Birke 40 cm Kiesseestraße K20 Riss und Fäulniss im Stamm nein
Birke 50 cm Kiesseestraße K20 Fäulniss im Stamm, Bruchgefahr nein
Kirschbaum 40 cm Egelsbergschule Bruchgefahr, absterbend 1 Obstbaum
Linde 40 cm Kiesseestraße K20 abgestorben Esche
Birnenbaum 40 cm Im Leinetal absterbend nein
Birnenbaum 40 cm Im Leinetal absterbend nein
Kirschbaum 40 cm Im Leinetal absterbend nein
Birnenbaum 40 cm Im Leinetal absterbend nein
Kirschbaum 40 cm Im Leinetal absterbend nein
Feldahorn 60 cm Wanderweg Schöneberger Straße W15 Fäulniss im Stamm, Bruchgefahr 1 Hopfenbuche
Pappel 60 cm Kiessee Bruchgefahr, starke Totholzbildung 1 Pappel
Pappel 60 cm Kiessee Bruchgefahr, starke Totholzbildung 1 Pappel
Pappel 60 cm Kiessee Bruchgefahr, starke Totholzbildung 1 Pappel
Pappel 60 cm Kiessee Bruchgefahr, starke Totholzbildung 1 Weide
Pappel 60 cm Kiessee Bruchgefahr, starke Totholzbildung 2 Weide
Pappel 150 cm Kiessee Astbruchgefahr, ja
Weißdorn 40 cm Unterer Grüngürtel U07 absterbend, verstärkte Totholzbildung 1 Zierkirsche
Weißdorn 40 cm Unterer Grüngürtel U07 absterbend, verstärkte Totholzbildung 1 Zierkirsche
Eberesche 30 cm Kiessee K26 absterbend, verstärkte Totholzbildung 1 Esskastanie
Erle 40 cm Kiessee K26 abgestorben nein
Birke 60 cm Unterer Grüngürtel U07 Stamm gerissen, Bruchgefahr 1 Zierkirsche
Erle 60 cm Kiessee K26 Pilzbefall im Stamm Stamm bleibt als Habitat
Pappel 100 cm Kiessee Grünastbruch 1 Bergahorn
Pappel 150 cm Kiessee Astbruchgefahr, nein
Eiche 40 cm Kiessee K26 absterbend, verstärkte Totholzbildung Birke
Pappel 100 cm Kiessee Grünastbruch nein
Eiche 120 cm Hohle Reeke Faulstelle im Stamm, Bruchgefahr Stammstück bleibt
Ahorn 40 cm Kiessee Rissbildung, Bruchgefahr nein
Kirsche 40 cm Kiessee Morschung am Stamm nein
Ahorn 40 cm Else Lasker Schüler Eck E36 Bauwerksschaden nein
Kirschbaum 40 cm Minna Specht Eck M03 Fäulniss im Stamm, Bruchgefahr 2 Ebereschen Strauch
Buche 60 cm Schillerwiese Druckzwiesel, Totholzbildung nein
Birke 60 cm Unterer Grüngürtel U07 absterbend 1 Birke
Ahorn 60/60 cm Klosterpark Weende K30 absterbend, verstärkte Totholzbildung nein
Amberbaum 30 cm Klosterpark Weende K30 abgestorben nein
Obstbaum 40 cm Badopark B23 absterbend, verstärkte Totholzbildung Obstbaum
Erle 80 cm Levinscher Park absterbend 1 Trauerweide
Erle 60 cm Levinscher Park absterbend 1 Trauerweide
Erle 40 cm Levinscher Park absterbend 2 Weiden
Erle 50 cm Levinscher Park absterbend nein
Erle 50 cm Levinscher Park absterbend 2 Pappeln
Linde 100 cm Albanifriedhof Morschungen im Stamm, Gutachten liegt vor 2m Stamm als Habitat belassen
Eberesche 40 cm Vw. A. Sievert Str. Bornbreite V02 absterbend, verstärkte Totholzbildung nein
Ahorn 60 cm Maschmühlenweg absterbend, verstärkte Totholzbildung Hainbuche
Eberesche 30 cm Sichelschmiede S59 absterbend, verstärkte Totholzbildung nein
Ahorn 40 cm Vw. westlich Kleingarten Wiesengrund V65 starke Totholzbildung nein
Pappel 40/40 cm Schützenanger Parkplatz S36 Fäulniss im Stamm, Bruchgefahr nein
Weide 60 cm Schützenplatz Parkplatz Bruchgefahr nein
Linde 30 cm Schützenanger Parkplatz S36 Bauwerksschaden 1 Linde
Robinie 40 cm Levinstraße abgestorben Baumhasel
Robinie 40 cm Levinstraße abgestorben Baumhasel
Walnuss 60 cm Nußanger N04 absterbend, verstärkte Totholzbildung Nyssa
Weide 40/40 cm Friedhof Junkerberg starker Konkurrenzdruck 2 Weichselkirschen
2 Pappeln 100 cm Kiessee Astbruchgefahr, nein
Esche 40 cm Friedhof Junkerberg abgestorben keine
Zierkirsche 40 cm Brüder Grimm Wiese Risse und Morschungen im Stamm nein
Buche 40 cm Friedhof Junkerberg abgestorben 1 Hainbuche
Pappel 80 cm Grünzug Gehrenring G02 Risse in der Krone nein

Colorado-

Tanne

40 cm Friedhof Junkerberg starker Konkurrenzdruck 1 Kornellkirsche und 1 Hainbuche
Kiefer 40 cm Verbindungsweg Bornbreite V02 Freistellung anderer Gehölze nein
         
         


Die Bäume mit dem größten Stammumfang, alle über einen Meter, aus der Liste der zu fällenden Bäume der Stadt Göttingen, übersichtlich in einer Karte. auf einer größeren Karte anzeigen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mit Nabu abgestimmt

Die Stadt Göttingen fällt in diesem Winter 145 Bäume in ihren Parks und auf anderen öffentlichen Flächen. Sie seien so krank oder altersschwach, dass abbrechende Äste Menschen verletzen könnten. 85 Bäume davon sind in der Baumschutzsatzung der Stadt gelistet und dürfen nur mit Genehmigung der unteren Naturschutzbehörde bei der Stadt umgesägt werden.

  • Kommentare
mehr
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt