Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Mann macht Randale mit Schlagstock

Widerstand bei Festnahme Mann macht Randale mit Schlagstock

Mit einem Teleskopschlagstock in der Hand ist in der Nacht zu Montag am Spickenweg ein 40 Jahre alter Mann durch ein Mehrfamilienhaus gelaufen, hat randaliert und mit dem Stock gegen Wohnungstüren geschlagen.

Rosdorf. Einen 38 Jahre alten Bewohner verletzte er gegen 23 Uhr durch Schläge am Oberarm. Darauf rief der Bewohner die Polizei. Mit vier Streifenwagenbesatzungen rückten die Beamten an und hatten Erfolg: Der angetrunkene Randalierer war inzwischen geflüchtet und hatte sich in einem Gebüsch verborgen, wo er aber entdeckt wurde. Seiner Festnahme widersetzte er sich zunächst.

Die Polizisten mussten ihn erst überwältigen und konnten ihm schließlich Handfesseln anlegen. In dem Gebüsch stießen sie bei näherer Absuche schließlich auch auf den verbotenen Teleskopschlagstock. Die Waffe wurde beschlagnahmt. Auch während der Fahrt in die Gewahrsamszelle randalierte der 40-Jährige und beschädigte die Innenbeleuchtung des Polizeiautos.

ck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt