Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Metallische Farben und Beerentöne im Trend

Fingernägel Metallische Farben und Beerentöne im Trend

Dicker Mantel, Mütze, Schal und Stulpen: Passend zum Winter ändert sich die Garderobe grundlegend. Für die modebewusste Frau heißt das aber nicht nur, die warmen Winterklamotten aus dem Schrank zu holen, sondern ebenso ihre Fingernägel in den Farben der Jahreszeit zu dekorieren. Außerdem ist Silvester nicht mehr weit.

Voriger Artikel
500 Gäste feiern Heiligabend in der Stadthalle
Nächster Artikel
Geschenkgutscheine: Frist beachten

Metallische Farben, kühles Blau und Beerentöne: Hannah Diehl aus Göttingen zeigt, was möglich ist.

Quelle: Pförtner

Göttingen. Da gehören auch bunte Nägel zum richtigen Party-Outfit unbedingt dazu.

„Es sind insbesondere metallische Farben, die derzeit angesagt sind. Blaue, grüne oder auch silberne Lacke, Hauptsache mit einer schimmernden Note“, verrät eine Verkäuferin bei Douglas in der Weender Straße in Göttingen. Antikes Gold mit einem Stich ins Grünliche passt dann auch optisch wieder zum alten Kandelaber auf dem Kaminsims. Zwar weniger schimmernd, aber jedes Jahr wieder gern gesehen sind auch klassische und gedeckte Rottöne, darunter Brombeere oder dunkle Himbeere.

Was den richtigen Lack angeht, so schwören Internet-Blogger, die den Trends immer ein Stück voraus sind und das Angebot in den Drogerien quasi mitbestimmen, gegenwärtig auf schlammige Farben, die man eher an der Uniform eines Bundeswehrsoldaten vermuten würde, als an der Hand einer Frau.

Besonderer Hit und Mittelpunkt des Kosmetiktrends in der Blog-Welt sind Produkte eines französischen Modelabels. Lagerfeld macht vor – und alle anderen machen nach. Wer seine Nägel besonders feierlich schmücken möchte, greift schlussendlich zum Lack mit feinen Glitzerpartikeln  – und die Silvesterparty kann beginnen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die schönsten Schneebilder unserer Leser
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt