Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Mit 2,02 Promille gegen Außenspiegel geprallt

Northeim Mit 2,02 Promille gegen Außenspiegel geprallt

Ein alkoholisierter Autofahrer hat am Mittwoch, 28. Oktober, um 17.45 Uhr am Nordring einen geparkten Wagen gestreift und dabei rund 200
Euro Sachschaden angerichtet.

Ein bei der Unfallaufnahme durchgeführter Atemalkoholtest hatte 2,02 Promille ergeben, woraufhin die Beamten eine Blutprobe anordneten, den Führschein beschlagnahmten und die Weiterfahrt untersagten.

Der 59-jährige Northeimer war auf dem Nordring in Richtung Berliner Allee unterwegs, als sein Mercedes im Vorbeifahren gegen den linken Außenspiegel des anderen Wagens prallte, teilte die Polizei mit. Zeugen hatten den Unfall beobachtet und gesehen, wie der Verursacher den Schaden begutachtet hatte und wankend davongegangen war. Anschließend informierten sie die Polizei. Noch während der Sachverhaltsaufnahme war der Mann zum Unfallort zurückgekehrt und hatte sich gegenüber den Beamten als Unfallverursacher ausgegeben.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt