Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Mit „Revier“ und „Aus“ zum ersten Platz

Vielseitigkeitsprüfung Mit „Revier“ und „Aus“ zum ersten Platz

„Revier“, war an diesem Sonntag einer der Befehle auf dem Hundeplatz in Niedergandern. Sechs Verstecke umkreiste daraufhin der Hund, bis er schließlich den „Gesuchten“, einen Statisten, stellte. Auf „Aus“ ließ das Tier dessen Ärmel los. Der Hund hatte die Aufgabe im Schutzdienst vollbracht.

Voriger Artikel
Vierter „Löwe“ für Stadt an der Leine
Nächster Artikel
Unendliche Geschichte

Erster Erfolg: Der Hund hat den Schutzdiensthelfer gefunden und verbellt ihn.

Quelle: Heller

Niedergandern. Die Fährtenarbeit in der Landesverbandsmeisterschaft in der Vielseitigkeitsprüfung (VPG) für Gebrauchshunde hatten die aus Hundeführern und Vierbeinern bestehenden Teams schon am Sonnabend erledigt. Am  Sonntag wurden Gehorsam und Schutzdienst geprüft.

Veranstalter der Prüfung war der Deutsche Verband der Gebrauchshundsportvereine (DVG), Landesverband Niedersachsen. Als Ausrichter des Turniers hat sich der Polizeihundesportverein (PHV) Niedergandern eingebracht. Trotz des nächtlichens Regens waren die Bedingungen gut. Tagsüber trockenes und teils sonniges Wetter hatte rund 130 Zuschauer zu der Prüfung gelockt. Reibungslos wurden die Prüfungen ausgetragen.

Zwölf von 17 Teams qualifizierten sich für die Wertung. Fünf Paare waren nach Verletzung oder wegen Disqualifikation nicht mehr in die Wertung gekommen. Erik Faatz mit dem belgischen Schäferhund (Malinois) Akira des la Maison Apportez siegte mit 290 von 300 Punkten. Das Team vom Gebrauchshundesportverein (GHV) Bösdorf wurde mit  einem „Vorzüglich“ bewertet. Der zweite Platz mit 285 Punkten und einem „Sehr gut „ging an Dorita Rohde und den Malinois Xalana des Teutones vom GHV Stadthagen. Beide Paare qualifizierten sich für die Bundessiegerprüfung 2013.

dvg-niedersachsen.de

Von Ute Lawrenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 9. bis 15. Dezember 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt