Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Mit Schreckschusspistole Jugendlichen überfallen

Raubüberfall Mit Schreckschusspistole Jugendlichen überfallen

Unter starkem Alkoholeinfluss hat ein 19 Jahre alter Mann einen 15-jährigen Jugendlichen mit einer Schreckschusspistole bedroht. Er konnte von der Polizei festgenommen werden. 

Kurz vor Mitternacht wurde ein 15 Jahre alter Göttinger Opfer eines schweren Falls von räuberischer Erpressung. Ein 19 Jahre alter Mann stellte sich dem Opfer in den Weg und bedrohte ihn mit einer Schreckschusspistole. Anschließend forderte er die Herausgabe einer Zigarette und flüchtete dann. Die Polizei konnte den Mann stellen und festgenommen werden. Die Schreckschusspistole wurde beschlagnahmt. Eine Überprüfung des Atemalkohols ergab einen Wert von mehr als 2,8 Promille. Dem Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen. Da er zur Tatzeit mit seinem Fahrrad unterwegs war, wurde neben dem Ermittlungsverfahren wegen des Raubdeliktes auch ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 9. bis 15. Dezember 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt