Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Modellbauer zeigen Dioramen und Mini-Bahnen

Jubiläumsausstellung Modellbauer zeigen Dioramen und Mini-Bahnen

Der Modellbauclub Münden (MBC) feiert seinen 25. Geburtstag mit einer großen Jubiläumsausstellung am kommenden Wochenende. Am Sonnabend und Sonntag, 3. und 4. November, präsentieren mehr als 50 Aussteller ihre Modelle jeweils von 10 bis 17 Uhr in der Weserberglandhalle im Auefeld in Gimte. Auf mehr als 1200 Quadratmetern stellen neben den Clubmitgliedern auch Gäste von befreundeten Vereinen ihre Anlagen vor.

Voriger Artikel
Diskussion um Verkehrsberuhigung
Nächster Artikel
„Massive Verletzungen am gesamten Körper“

Jubiläumsausstellung in Gimte: Modellbauer zeigen auch wieder eine Kirmesansicht.

Quelle: Demandt

Gimte. Zu erleben sind Eisenbahnanlagen der verschiedenen Spurweiten, von modernen Modulanlagen über eine Lego-Eisenbahn bis hin zu Anlagen mit historischem Material wie beispielsweise eine Märklin Spur 0 aus den 1920er Jahren und eine seltene Märklin Minex-Bahn. Darüber hinaus gibt es detailliert gestaltete Dioramen, so etwa von der Mündener Weserumschlagstelle, und Modelle zu sehen. Darunter sind unter anderem Rettungsfahrzeuge, Schiffe und arbeitende Dampfmaschinen. Besucher können auch an einer Autorennbahn Rennen ausfahren. Gebrauchte Modellbahnartikel werden während der Ausstellung zum Kauf angeboten. Das gesamte Ausstellungsprogramm ist im Internet unter mbc.münden.com dargestellt.

Der Verein mit derzeit 38 Mitgliedern im Alter von einem bis 86 Jahren trifft sich immer mittwochs im Vereinsheim im Forstbotanischen Garten. Kontaktaufnahme ist über Peter Göllner, Telefon 0 55 41 /  90 98 97, möglich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt