Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Neue Loks testen

Modellbörse in Heiligenstadt Neue Loks testen

Seine Tauschbörse für Modellbahnen und Automodelle richtet der Heiligenstädter Eisenbahnverein am Sonntag, 29. Oktober, in der Stadthalle, Ägiedienstraße, in Heiligenstadt aus. Von 10 bis 16 Uhr haben Modellinteressierte die Gelegenheit, sich nach Teilen für ihre Anlagen umzusehen.

Voriger Artikel
Straßenreinigung kostet wieder Geld
Nächster Artikel
Theater, Karikaturen und Zirkus

Modelle wie diese, die in Weende gezeigt wurden, soll es in Heiligenstadt zu sehen geben.

Quelle: Peter Heller

Heiligenstadt. Dies können entweder neue Loks, Ersatzteile oder Bastelmaterial seien. Zum Testen der Loks wird eine Strecke aufgebaut, auf der verschiedene Spurbreiten ausprobiert werden können. „Der Herbst eignet sich aus unserer Sicht gut dafür, Modellbauprojekte, die über den Sommer liegen geblieben sind, fortzusetzen. Außerdem können Modellbauer jetzt gut neue Projekte beginnen“, sagt Pressesprecher Claudius Hille.

Wie in den Vorjahren werden mehrere Modellbauer ihre Anlagen präsentieren, mit dabei ist erneut eine Gartenbahn. Zudem wird das Modelltruckteam aus Rosdorf seine Fahrzeugmodelle auf einem Parcours fahren lassen.

Während der Modellbörse können Interessierte sich mit ihren Fragen rund um den Eisenbahnverein und zum Thema Eisenbahn allgemein an die anwesenden Vereinsmitglieder wenden. „Den Erlös der Veranstaltung wollen wir für unsere Vereinstätigkeit nutzen“, sagt Hille. Für Kinder unter 14 Jahren ist der Eintritt am Sonntag frei.

Von Vera Wölk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt