Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Motorradfahrer stürzt bei Osterode

Auf Verkehrsinsel gerutscht Motorradfahrer stürzt bei Osterode

Ein Motorradfahrer ist bei einem Sturz am Sonntagvormittag bei Osterode leicht verletzt worden.

Voriger Artikel
Erstes Tauffest auf der Göttinger Schillerwiese
Nächster Artikel
André Stade stellt neues Werk im Göttinger Kaufpark vor
Quelle: dpa (Symbolbild)

Osterode. Ein 44-Jähriger aus Hamm war mit seinem Motorrad als letzter Fahrer einer Gruppe auf der B 243 in Fahrtrichtung Seesen unterwegs, als er in Höhe der Ausfahrt Mitte (Northeimer Straße) aus ungeklärten Gründen plötzlich zu Fall kam und auf die Grünfläche einer Verkehrsinsel rutschte. Das Motorrad wurde dabei erheblich beschädigt. Der Fahrer kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Den Schaden schätzt die Polizei auf 3000 Euro. ft

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt