Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Müllcontainer brennt

Feuerwehreinsatz am Carré in Göttingen Müllcontainer brennt

Einen Feuerwehreinsatz hat es am Freitagmorgen am Carré in Göttingen gegeben. Ein Müllcontainer vor der Warenanlieferung hinter dem Gebäude hatte gebrannt. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden.

Voriger Artikel
Kein Abstieg, keine Playoffs
Nächster Artikel
28-Jähriger von Böller verletzt
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Wie die Feuerwehr weiter mitteilte, war der Brand gegen 8.10 Uhr gemeldet worden. Weil der Müllcontainer in direkter Nähe des Einkaufszentrums stand, sei man mit einem größeren Aufgebot ausgerückt, hieß es. Der Löschzug der Berufsfeuerwehr, die Feuerwehr Stadtmitte und die Feuerwache Klinikmum waren im Einsatz.

Es kam zu starker Rauchentwicklung. Brandrauch gelangte in die Lieferzone und auch teilweise ins Carré, das zum Zeitpunkt des Einsatzes noch nicht geöffnet war, sagte der Leiter der Berufsfeuerwehr Göttingen, Martin Schäfer. Die Feuerwehr habe den Rauch aber "sehr schnell" aus dem Gebäude herausbekommen.

Das Feuer an sich war schnell gelöscht. Die meisten Einsatzkräfte seien gegen 8.30 Uhr wieder abgerückt, so die Feuerwehr. Das Carré habe wie geplant um 9 Uhr öffnen können, sagte Schäfer.

Auf Twitter meldete ein Nutzer, dass der Rauch bis zum Campus zu riechen gewesen sei. Nach ersten Erkenntnissen wurde bei dem Müllcontainerbrand niemand verletzt. Die Brandursache ist noch unklar.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 18. bis 24. November
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt