Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Musik für die sagenhafte Sababurg

Uraufführung von Collossea Musik für die sagenhafte Sababurg

Auf dem Dornröschenschloss Sababurg gibt am Sonntag, 5. November, „Riesentochter Saba“ eine Audienz: Die Sagenfigur tritt auf zur Uraufführung des Musikstücks „Collossea“ der nordhessischen Komponistin Regine Brunke.

Voriger Artikel
Göttingen beim Pilgern neu entdecken
Nächster Artikel
An den Wegrändern sollen Blühstreifen entstehen

Die Sababurg im Reinhardswald.

Quelle: r

Hofgeismar. Kompositionen zu den Märchen und Sagen des Schlosses werden seit mehr als 25 Jahren in Auftrag gegeben. Die Bühnenmusik für Violoncello und Oboe beginnt um 11 Uhr, teilte das Sababurg-Team mit. Eintrittskarten kosten 20 Euro und sind zu bestellen unter der Rufnummer Telefon 05671/ 8080.

Von Angela Brünjes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt