Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Neubau für hochmoderne Herzforschung

Großinvestitionen Neubau für hochmoderne Herzforschung

Noch in diesem Monat soll mit dem Bau des Gebäudes für das hochmoderne Herzforschungs-MRT des Universitätsklinikums Göttingen begonnen werden. Zum symbolischen ersten Spatenstich kommt der niedersächsische Ministerpräsident David McAllister (CDU) nach Göttingen. Baufeld ist das Gelände am Hubschrauberlandeplatz am Osteingang des Uni-Klinikum nahe der Kinderklinik.

Voriger Artikel
Gerichtsvollzieher will 105 000 Euro
Nächster Artikel
28 weitere Studienplätze

Steht vor großen Veränderungen: Göttinger Uni-Klinikum.

Quelle: Hinzmann

Göttingen. Das MRT-Gerät (Magnetresonanztomographie) liefert Bilder aus dem Herzen in Echtzeit. Beispielsweise können Herzschläge in Echtzeit innerhalb von 30 Millisekunden aufgenommen und angesehen werden können. In vier bis fünf Jahren, sagt Klinikums-Sprecher Stefan Weller, sollen auch Herz- und Nierenkatheterverfahren ohne Strahlenbelastung möglich sein. Das neue Gerät werde für die Diagnostik eingesetzt, nicht bei Operationen.

Das Bauprojekt ist Vorläufer eines der größten öffentlichen Bauprojekte Niedersachsens. Bis zum Jahr 2035 sollen 850 Millionen Euro ins Göttinger Uni-Klinikum investiert werden. 800 Millionen davon fließen in den Krankenhausbetrieb – zumeist in Neubauten. Unter anderem werden die zwei laut Uni-Klinikum maroden Bettenhäuser durch neue ersetzt.

Allein für die erste Baustufe, die bereits in drei Jahren abgeschlossen werden soll, ist eine Summe von 170 Millionen Euro veranschlagt. Für die kommenden Jahre hat sich das Land Niedersachsen, das den größten Teil der Gesamtsumme beisteuert, in einem „Zukunftsvertrag“ zu Finanzhilfen verpflichtet.

Auftakt zur Großinvestition mit Spatenstich Ende November: neues Gebäude für das Herzforschungs-MRT.

Auftakt zur Großinvestition mit Spatenstich Ende November: neues Gebäude für das Herzforschungs-MRT.

Quelle:
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt