Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Neue Ansagen im Metronom

Göttingen Neue Ansagen im Metronom

Die Metronom Eisenbahngesellschaft (Metronom) hat im Herbst unter anderem in Göttingen unter ihren Fahrgästen nach neuen, ungewöhnlichen Sprecherstimmen für die Stationsansagen im Zug gesucht – und gefunden. Aus mehr als 600 Probeaufnahmen hat die Jury 31 neue Ansagen ausgewählt, teilt Metronom mit.

Voriger Artikel
Begnadeter Choleriker
Nächster Artikel
Unterwegs im alten Wahlkreis
Quelle: Hinzmann/Archiv (Symbolbild)

„Wir haben nach besonderen Stimmen und Typen entlang unserer Strecke gesucht oder nach einer kreativen Idee für den jeweiligen Ort“, erklärt Unternehmenssprecher Björn Pamperin.  Ab Sonntag, 11. Dezember, sind die neuen Ansagen dann in den Zügen des Metronom zu hören, und zwar unter anderem für folgende Stationen: Göttingen, Einbeck-Salzderhelden, Nörten-Hardenberg und Northeim. afu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Bilder der Woche 6. bis 12. Januar
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt