Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Neue Mülltonne: Jetzt kommt Schwarzgelb

Modellversuch in Göttingen Neue Mülltonne: Jetzt kommt Schwarzgelb

Seit Dienstag verteilt die Stadtreinigung in ausgewählten Bezirken eine zusätzliche Mülltonne. In der schwarzen Wertstofftonne mit gelbem Deckel sollen Bewohner Verpackungsmüll aus Kunststoff, aber auch anderen Plastikmüll, Metall und Verbindungen aus diesen Stoffen sammeln. Dazu zählen alte Gießkannen und Spielzeug ebenso wie eine alte Bratpfanne.

Voriger Artikel
Einbrecher erbeuten teuren Goldschmuck
Nächster Artikel
Briefwahl in Göttingen ab sofort möglich

Groß und schwarzgelb: Wertstofftonnen für den Hagenberg.

Quelle: SPF

Göttingen. Was bis jetzt noch in den Hausmüll kommt, muss ab 2015 getrennt gesammelt werden. Um heraus zu bekommen, wie das am besten geht, starten die Entsorgungsbetriebe im Januar einen zweijährigen Versuch auf dem Hagenberg, Holtenser Berg und in der Studentensiedlung Gutenbergstraße. Geleert werden die neuen Tonnen alle zwei Wochen. Gelbe Säcke werden dort nicht mehr ausgegeben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 9. bis 15. Dezember 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt