Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Neues Semesterprogramm für Göttinger Kinder-Uni

Ritter, Essen, Händel Neues Semesterprogramm für Göttinger Kinder-Uni

Im neuen Semester setzt die Göttinger Kinder-Uni auf lokale Themen. So steht gleich zum Semesterauftakt am Mittwoch, 10. April, die Burg Plesse im Mittelpunkt der Vorlesung von Thomas Moritz und Philipp Matschoß vom Förderverein Burg Plesse. „Kluge Jungfrauen – kühne Ritter. Burgen und Ritter im Mittelalter am Beispiel der Burg Plesse“ heißt ihr Thema.

Voriger Artikel
Schüsse in Göttinger Polizeiwache: Zwei Polizisten verletzt
Nächster Artikel
Linke verprügeln vermeintlich rechte Burschenschaftler

Lauschen gespannt: Nachwuchs-Wissenschaftler bei der Kinderuni.

Quelle: Pförtner

Göttingen. Vier Wochen später, am 15. Mai, greifen Germanist Gerhard Lauer und Joachim von Burchard, Leiter des jungen Schauspiels am Deutschen Theater, gemeinsam mit DT-Schauspielern und Musikern der Göttinger Händelfestspiele das Thema „Tausendundeine Nacht - der Orient in Geschichten und Musik“ auf und schaffen eine Verbindung zu den dann laufenden Händelfestspielen.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Medizin. Am 24. April dreht sich beim Mediziner Lars S. Maier alles um „Mein Herz – Motor des Lebens“. Mit dem „Benzin für den Körper“ beschäftigt sich Ernährungspsychologe Thomas Ellrott. Er nimmt in seiner Vorlesung am 29. Mai „unser Essen“ unter die Lupe.

Physiker Arnulf Quadt ist Stammgast

Ein Stammgast bei der Kinder-Uni ist inzwischen Physiker Arnulf Quadt. „Zauberhafte Physik“ zeigt er mit seinem Team am 12. Juni. Als Sonderveranstaltung zur Kinder-Uni wird diese Show bereits am Freitag, 12. April, zu sehen sein. Sie beginnt um 19 Uhr im Hörsaal 011 im Zentralen Hörsaalgebäude, Platz der Göttinger Sieben 5. Anmeldungen dazu unter: uni-goettingen.de/physikshow. Den Abschluss der Vorlesungen bestreiten auch im inzwischen 19. Semester der Kinder-Uni die Nachwuchsstudenten selbst. Am 19. Juni referieren Schüler über selbst gewählte Themen. Die Anmeldungen zu den regulären Vorlesungen werden stets eine Woche vor dem Termin im Internet unter kinder-uni.uni-goettingen.de angenommen.

Feste Programmpunkte sind auch in diesem Semester wieder die Kinder-Uni für Erwachsene sowie 14 Seminare und Workshops.

kinder-uni.uni-goettingen.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Reise durch Periodensystem

„Seid ihr neugierig auf chemische Elemente?“, fragt Peter Brammer, Projektleiter der Kinderuni. Lautes Klopfen ist die Antwort der knapp 400 Kinder im Hörsaal der Chemie. Diesmal ist das Motto der Vorlesung „Chemie querbeet – Eine Reise durch das Periodensystem der Elemente mit chemischen Experimenten“.

mehr
Anzeigenspezial
Die schönsten Schneebilder unserer Leser
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt