Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Northeim: Waldbesitzer trotz kleiner Holzmenge zufrieden

Gute Holzpreise und ein Tulpenbaum Northeim: Waldbesitzer trotz kleiner Holzmenge zufrieden

Die Waldbesitzer aus dem Raum Northeim sind zufrieden: Trotz wirtschaftlicher Turbulenzen und Unsicherheiten im vergangenen Herbst auf dem Weltmarkt, hätten sie jetzt bei den großen Verkaufsaktionen (Submission) ihr Holz gut verkauft.

Voriger Artikel
Neujahrsempfang 2013 in Rosdorf mit Bürgermeister Harald Grahovac (SPD)
Nächster Artikel
Neujahrsempfang des Flecken Bovenden mit Heidrun Bäcker (SPD)

Holz zum Verkauf ausgelegt und markiert.

Quelle: dpa

Suterode/Vogelbeck. Vor allem hochwertige Eichen und Eschen seien „sehr gefragt“, kommentierte der Leiter des Forstamtes Südniedersachsen in Hildesheim, Michael Degenhardt, das Ergebnis.

Mit Blick auf den verunsicherten Markt sei im vergangenen Spätherbst zwar nur halb so viel Holz geschlagen worden wie im Vorjahr. Dafür seien jetzt im Verkauf die Preise deutlich gestiegen. 1753 Festmeter Holz hätten die staatlichen und privaten Forsten auf den drei Lager- und Verkaufsplätzen in Vogelbeck, Suterode und Liebenburg angeboten, so Degenhardt. Ein Festmeter entspricht einem Kubikmeter Holz.

Dominierende Arten sei die Eiche (1080 Festmeter), gefolgt von der Esche (532). 41 Holzkäufer aus Deutschland, Polen, Dänemark und Frankreich hätten 4587 Gebote abgegeben – „eine sehr gute Resonanz“. Bis auf 43 Festmeter sein alle Stämme verkauft worden. Allein der Preis für Eichenwertholz sei um elf Prozent gestiegen. Die teuerste Eiche habe „sage und schreibe“ 1598 Euro je Festmeter eingebracht.

Kaum gefragt seien zurzeit Kirsche und Bergahorn. Nadelbäume seien nur wenige angeboten worden. Als Rarität der Submission 2013 wertet Degenhardt einen Tulpenbaum von einer Versuchsfläche bei Wolfenbüttel. Der aus Nordamerika stammende Baum mit einer besonderen Herbstfärbung sei zu einem Festmeter-Preis von 268 Euro verkauft worden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Bilder der Woche 6. bis 12. Januar
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt