Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Northeimer Polizei stoppt alkoholisierten Autofahrer

1,42 Promille Northeimer Polizei stoppt alkoholisierten Autofahrer

Am Sonnabend gegen 12 Uhr ist der Northeimer Polizei in der Ortschaft Lutterbeck ein Autofahrer aus Hardegsen, der seinen Pkw unter dem Einfluss alkoholischer Getränke führte, ins Netz gegangen.

Voriger Artikel
Junges Göttinger Paar kann nicht einziehen, weil Vormieter nicht zahlt
Nächster Artikel
Miriam Mund gewinnt Göttinger Vorlesewettbewerb
Quelle: dpa

Der 48-Jährige war der Polizei zuvor in Moringen aufgefallen, weil er sein Auto ohne angelegten Sicherheitsgurt führte. Eine Alkoholtest ergab einen Wert von 1,42 Promille. Der Führerschein des Verkehrsteilnehmers wurde sichergestellt. Neben der Entnahme einer Blutprobe wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt