Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Offener Heiligabend: Gemeinsam feiern

„Keiner soll einsam sein“ Offener Heiligabend: Gemeinsam feiern

Wenn man ganz alleine ist, kann Heiligabend zu einem bedrückenden Ereignis werden. Damit stattdessen Besinnlichkeit und Freude im Mittelpunkt dieses Festtages stehen, kommen am Donnerstag, 24. Dezember, um 16 Uhr alle die in der Stadthalle zusammen, die nicht allein feiern möchten. Gemeinsam begehen sie das Fest unter dem Motto „Keiner soll einsam sein“.

Voriger Artikel
Göttinger Felix-Klein-Gymnasium baut Schule in Afrika
Nächster Artikel
GfbV organisiert „ein Licht für Flüchtlingskinder“

Fahren an Heiligabend: Michael Forthmann, Rüdiger Lutze und Thomas Nickel (von links).

Quelle: Mischke

Für manche Menschen ist der offene Heiligabend wie eine Einladung zum Fest mit der Familie. Sie kommen jedes Jahr wieder, treffen Bekannte oder lernen neue Menschen kennen. Der offene Heiligabend der Tageblatt-Hilfsaktion „Keiner soll einsam sein“ verbindet schon seit mehr als 35 Jahren an einem Abend alle jene, die den Festtag nicht allein verbringen möchten. Aus welchen Gründen sie kommen, spielt an diesem Abend keine Rolle. In den vergangenen Jahren waren das durchschnittlich 500 Gäste.

Finanziert wird die Veranstaltung aus Spenden hilfsbereiter Tageblatt-Leser, Firmen und Geschäftsleute sowie den Erlösen aus den Erbsensuppen-Essen vor dem Alten Rathaus und im Kaufpark sowie Benefiz-Konzerten. Neben Musik von Klaus Faber am Flügel sowie Kaffee und Kuchen erwartet die Teilnehmer eine Weihnachtsandacht von Superintendent Friedrich Selter.

Damit die Gäste nach dem Abendessen sicher nach Hause kommen, stehen ab 19.45 Uhr Busse der Verkehrsbetriebe bereit. Die Busfahrer Michael Forthmann, Rüdiger Lutze und Thomas Nickel fahren in Richtung Leineberg und Holtenser Berg, Treuenhagen und Geismar, Rinschenrott und Industriegebiet sowie nach Weende Nord.

Auf diese Konten können Sie zugunsten von „Keiner soll einsam sein“ spenden: Sparkasse Göttingen (BLZ 260 500 01), Kontonummer 422; Volksbank Göttingen (BLZ 260 900 50), Kontonummer 253 377 400; Commerzbank (BLZ 260 400 30), Kontonummer 613 900 000.

Erik Westermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die schönsten Schneebilder unserer Leser
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt