Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Ortsrat Bovenden: Zaun, Gedenkstein und Nestschaukel

Sitzung Ortsrat Bovenden: Zaun, Gedenkstein und Nestschaukel

Eine Nestschaukel soll für die Kinder im Altdorf auf dem Spielplatz am Feuerwehrgerätehaus Platz finden. Im Rahmen des Stadtumbaus West ist geplant, den Spielplatz einladender zu gestalten. Außerdem muss der Zaun erneuert werden.

Voriger Artikel
Arbeiten am Stromverteiler: Zeitverwirrung bei Ossenfelder Uhren
Nächster Artikel
Pro Bahn warnt vor Kürzungen im Göttinger Busverkehr

Geplant: Solch eine Nestschaukel soll es bald auch in Bovenden geben.

Quelle: Link

Bovenden. Auf breite Zustimmung im Ortsrat stießen die Pläne der Niedersächsischen Landgesellschaft (NLG). Zu Rutschturm, Kletterturm, Sandkasten und Wippe soll die neue Schaukel kommen und den einzigen Spielplatz im Altdorf neben demjenigen auf dem Deckel aufwerten. Fast 20000 Euro kostet das. Die Finanzierung erfolgt über den Stadtumbau West.

Stromschaltschrank

Versetzt wird auf Anregung der Anwohner der Stromschaltschrank, der für größere Feste und weiteren Bedarf auf dem alten Rathausplatz aufgestellt wurde.  4000 Euro sind dafür veranschlagt, dass er von seinem jetzigen Standort an den Rand des Fußgängerwegs neben einer Straßenlaterne umgestellt wird.

Kein Platz mehr auf Gedenkstein

Fast keinen Platz mehr für neue Namen gibt es auf dem Gedenkstein auf dem Friedhof für anonym bestattete Menschen. Deshalb hat die Verwaltung vorgeschlagen, eine zweite Stele aufzustellen – dort, wo ein weiteres Gräberfeld für solche Bestattungen vorgesehen ist. Weil es besser aussehe, solle diese Stele wie in Lenglern und Eddigehausen auch einen kleinen Sockel erhalten.

Der Ortsrat Bovenden stimmte dem einhellig zu. Die erforderlichen Mittel für die neue Stele aus rotem Wesersandstein in Höhe von 5000 Euro sind im Haushalt 2013 eingeplant.

Von Ute Lawrenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt