Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Parkplatzmangel in Nikolausberg

Pfaffenstück / Zur hohen Warte Parkplatzmangel in Nikolausberg

In Nikolausberg werden die Parkplätze knapp. Anwohner der Straßen Pfaffenstück / Zur hohen Warte klagen seit Monaten über eine Zunahme des Parksuchverkehrs, berichtete Ortsbürgermeisterin Karola Markgraf (SPD).

Voriger Artikel
Jörn Klare bekommt Evangelischen Buchpreis
Nächster Artikel
Briefwahl: Autonom, bequem, per Post

Symbolbild

Quelle: GT

Nikolausberg. In Nikolausberg werden die Parkplätze knapp. Anwohner der Straßen Pfaffenstück / Zur hohen Warte klagen seit Monaten über eine Zunahme des Parksuchverkehrs, berichtete Ortsbürgermeisterin Karola Markgraf (SPD). Auf Antrag von Rot-Grün soll nun die Stadt die Situation prüfen. Ursache des erhöhten Parkplatzbedarfs ist der Zuzug von Bürgern in das sich füllenden Neubaugebiet Eschenbreite. Die Gruppe SPD/Grüne vermutet, dass einige der neuen Haushalte zwei Autos nutzen und dass zuwenig Einstellplätze auf Privatgrundstücken entstanden sind. Die Stadt soll gegebenenfalls einen öffentlichen Parkplatz auf einer der unbebauten Flächen schaffen.

Auf Antrag der CDU macht der Ortsrat die Stadt auf Probleme von Autofahrern beim Verlassen des Sport-Club-Geländes An der Lieth aufmerksam. Parkende Autos verstellen dort insbesondere abends die Sicht. Die CDU fordert die Wiederaufstellung eines von der Stadt entfernten Altglascontainers an der Straße Zur hohen Warte. Rot-Grün will sich von der Stadt zunächst die Altglasentsorgung in Nikolausberg erläutern lassen.

Von Michael Caspar

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt