Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Pferd von Auto erfasst

Zusammenstoß auf Bundesstraße 446 Pferd von Auto erfasst

Wie die Polizei meldet, ist ein 19-jähriger Autofahrer am Donnerstagabend auf der Bundesstraße 446 bei Hevensen mit einem Pferd kollidiert.

Voriger Artikel
60 neue Schilder auf A 7
Nächster Artikel
Diebstahl während des Verkaufsgesprächs
Quelle: dpa

Hardegsen. Der Fahrer blieb unverletzt, an seinem Wagen entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Das Pferd wurde bei dem Aufprall am Kopf verletzt und in tierärztliche Behandlung gegeben.

Wie der 19-jährige Hardegser gegenüber der Polizei angab, habe das schwarze Tier plötzlich auf der Fahrbahn gestanden. Durch Abbremsen und Ausweichen habe er noch vergeblich versucht, den Zusammenstoß zu verhindern.

Der Unfall ereignete sich nach Anbruch der Dunkelheit. Der Halter des Tieres konnte Polizeiangaben zufolge ermittelt werden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 9. bis 15. Dezember 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt