Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Globale Herausforderungen für die Landespolitik

Podiumsdiskussion Globale Herausforderungen für die Landespolitik

Wie kann sich die Landespolitik an den 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedeten 17 Nachhaltigkeitszielen orientieren und globalen Herausforderungen begegnen? Diese Frage soll bei einer Podiumsdiskussion im Deutschen Theater am Donnerstag, 2. November, erörtert werden

Voriger Artikel
Lange Warteschlangen vor der Kirche
Nächster Artikel
Streitgespräch, Filmvorführung und Leihgabe


Quelle: r

Göttingen. Zur Podiumsdiskussion, die Teil der Diskussionsreihe „Offene Gesellschaft: Landespolitik im Zeitalter der Globalisierung“ ist, sind Gerd Hujahn (SPD), Marie Kollenrott (Die Grünen), Ludwig Theuvsen (CDU), Felicitas Oldenburg (FDP), Eckhard Fascher (Die Linke) und Christian Prachar (Die Partei) eingeladen.

Auch das Publikum wird laut Mitteilung ausreichend Möglichkeit erhalten, Fragen an die Teilnehmer zu stellen. Die Veranstaltung vom Entwicklungspolitischen Informationszentrum (EPIZ) und dem Deutschen Theater beginnt um 19.45 Uhr im Theater, Theateplatz 11. Der Eintritt ist frei. Karten können an der Theaterkasse des Deutschen Theater unter Telefon 05 51 / 49 69 30 0 bestellt werden.

Von Madita Eggers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt