Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei Göttingen fahndet mit Phantombild nach Täter

Phantombild von Überfall zeigt Räuber Polizei Göttingen fahndet mit Phantombild nach Täter

Mit einem Phantombild eines der Täter versucht die Polizei, einen Überfall auf einen 52 Jahre alten Göttinger zu klären.

Voriger Artikel
Bahn streicht zwei ICE-Halte am Bahnhof Göttingen
Nächster Artikel
Toter lag monatelang auf Hochsitz im Harz

Polizei Göttingen fragt: Wer kennt den Täter?

Quelle: Polizei

Göttingen. Der Mann war am Montagmorgen gegen 4.40 Uhr auf einem Supermarkt-Parkplatz an der Reinhäuser Landstraße angegriffen und durch einen Schlag mit einem schweren Stock gegen den Kopf verletzt worden.

Die Täter raubten einen Rucksack. An der Tat beteiligt waren nach Angaben des Opfers zwei Männer.

Einen davon, einen etwa 30-Jährigen, konnte er so gut beschreiben, dass die Polizei dieses Bild anfertigte. Hinweise an die Polizei unter Telefon 05 51 / 4 91 21 17.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 11. bis 17. November 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt