Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Kein Hinweis auf Giftköder auf Schillerwiesen

Göttingen Kein Hinweis auf Giftköder auf Schillerwiesen

Eine besorgte Hundehalterin hat sich an die Polizei gewendet. Ihre Nachbarin habe Giftköder für Hund an den Schillerweisen gefunden. Der Verdacht bestätigte sich nicht.

Voriger Artikel
Razzia: Kritik und Zustimmung
Nächster Artikel
Suche nach Böll


Göttingen. Die Polizei ist am Mittwoch einem Hinweis nachgegangen, der sie online erreichte. Ein Frau hatte gemeldet, dass ihre Nachbarin am Dienstag an den Schillerwiesen im Bereich der Bismarckstraße Giftköder für Hunde gefunden haben. Die Nachbarin habe zwei Hunde ausgeführt, die aber nicht davon gefressen hätten. „Unsere Kollegen haben dann am Mittwoch den beschriebenen Bereich an den oberen Schillerwiesen abgesucht, sind aber nicht fündig geworden“, sagt Polizeisprecherin Jasmin Kaatz. Auch mir der Hinweisgeberin, die Fotos von Fleischstückchen vorliegen hatte, hätten sie noch einmal Kontakt aufgenommen. Konkretere Hineise auf die Giftköder gebe es aber nicht. Sollten Hundehalter welche finden, sollten sie sich bei der Polizei melden.

Von Britta Bielefeld

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 9. bis 15. Dezember 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt