Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Polizei ermittelt Unfallflüchtigen

Verkehrsunfall Polizei ermittelt Unfallflüchtigen

Nach einem Verkehrsunfall am Montag gegen 22.30 Uhr in der Hardegser Schmiedewiese konnte die Northeimer Polizei den flüchtigen Unfallverursacher ermitteln. Der 23-jährige Unfallverursacher stand unter Alkoholeinfluss. 

Beim Anfahren aus einer Parklücke verlor der Hardegser die Kontrolle über seinen Pkw und prallte auf der gegenüber liegenden Straßenseite gegen einen geparkten Ford Galaxy. Bei dem Verkehrsunfall entstand insgesamt ein Sachschaden von ca. 4.000 Euro. Anschließend entfernte sich der 23-Jährige unerlaubt von der Unfallstelle. Nach Hinweisen von Zeugen konnte der junge Mann kurze Zeit später ermittelt werden.  Dem Hardegser wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Göttingen
Anzeigenspezial
Der Wochenrückblick vom 9. bis 15. Dezember 2017
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt