Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Polizei stoppt 17 Radfahrer in einer Stunde

Rote Ampel Polizei stoppt 17 Radfahrer in einer Stunde

Bei einer Verkehrskontrolle auf der Robert-Koch-Straße in Höhe der Zufahrt zum Uni-Klinikum haben Beamte des Einsatz- und Streifendienstes am Freitagvormittag, 5. Oktober, innerhalb von nur einer Stunde 17 Radfahrer gestoppt, die bei Rot
über die dortige Ampel gefahren sind.

Voriger Artikel
Göttinger sind die eifrigsten Bahncard-Nutzer
Nächster Artikel
Alternative Standorte für Seniorenheim ermitteln
Quelle: OT (Symbolfoto)

Göttingen. Je nach Rotlicht-Überschreitung kommen auf die Verkehrssünder jetzt Bußgelder in Höhe von 45 Euro (unter 1 Sekunde) oder 100 Euro (länger als 1 Sekunde) sowie Punkte in Flensburg zu. Der Polizeieinsatz dauerte von 11 bis 12.10 Uhr.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
324 Fahrer zu schnell unterwegs

Die Polizeistation Nörten-Hardenberg hat in der Zeit voMontag, 8. Oktober, bis Sonntag, 14.Oktober,im Rahmen der Verkehrssicherheitsinitiative 2020 eine Verkehrssicherheitswoche durchgeführt. 

mehr
Anzeigenspezial
Die Bilder der Woche vom 2. bis 8. Dezember
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt