Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Polizei stoppt Fahrer mit 2,4 Promille

Verkehrskontrollen Polizei stoppt Fahrer mit 2,4 Promille

Einen Atemalkoholwert von mehr als 2,4 Promille hat die Göttinger Polizei bei einem Autofahrer gemessen, der am Sonnabend gegen 19.30 Uhr am Steuer seines Wagens unterwegs war. Der 48-jährige Göttinger wurde während einer Verkehrskontrolle an der Hannoverschen Straße angehalten.

Voriger Artikel
Diebe stehlen Werbefigur vor Restaurant in Göttingen
Nächster Artikel
Gedrucktes Tageblatt ab sofort mit neuem Layout
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Bereits am Nachmittag hatten Polizeibeamte einen 25 Jahre alten Mann am Hagenweg gestoppt. Sein Alkoholtest ergab mehr als 1,6 Promille. Beiden Fahrern wurde eine Blutprobe entnommen. Auch ihre Führerscheine mussten sie abgeben.

Erwischt wurde am Sonntag auch ein 31-jähriger Radfahrer auf der Hannoverschen Straße. Um 5 Uhr musste er sich dem Alkoholtest unterziehen. 1,8 Promille waren das Resultat.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die schönsten Schneebilder unserer Leser
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt