Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Polizei sucht Zettelschreiber nach Unfallflucht

Kaufpark-Parkplatz Polizei sucht Zettelschreiber nach Unfallflucht

Bereits am 28. Dezember hatte sich auf dem Parkplatz des Kaufparks ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem sich der Verursacher unerlaubt entfernt hat. Nun bleibt der Geschädigte vorerst auf seinem Schaden von etwa 500 Euro sitzen.

Voriger Artikel
Polizei: Boxclub in Adelebsen wird Hells-Angels-Treff
Nächster Artikel
Unbekannte hacken Telefonanlage von Firma in Göttingen
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Göttingen. Der Geschädigte hatte seinen Golf gegen 15 Uhr auf dem Parkplatz geparkt und war einkaufen gegangen. Als er um 17.15 Uhr zu seinem Wagen zurückkehrte, fand er einen Handzettel hinter seinem Scheibenwischer, auf dem ein Autokennzeichen gekritzelt war. Der hintere rechte Kotflügel seines Golf war beschädigt.

Ob ein Zeuge oder der Verursacher den Zettel geschrieben und am Auto angebracht hat, konnte bisher nicht geklärt werden. Die Polizei bittet den Verfasser des Zettels, sich bei der Polizei zu melden. Auch mögliche Zeugen oder der Verursacher sind aufgerufen, sich zu melden. Telefon 0551/491-2218.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Anzeigenspezial
Die schönsten Schneebilder unserer Leser
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Wo kann man hin, was kann man machen? Hier werden Sie fündig: Das Tageblatt hat die wichtigsten Freizeittipps für Sie zusammengestellt